Logo vslu

  • Coronabanner orange

6b Schulreise

"Die Schulreise war ein tolles Erlebnis für die Klasse 6B. Morgens um 8:00 Uhr trafen wir uns auf dem Pausenplatz. Nachdem alles verladen war, stiegen wir in den Bus und fuhren nach Kriens. Dort gingen wir zur Seilbahnstation und fuhren mit der Seilbahn auf die Krienseregg. Dann wanderten wir von der Krienseregg zur Fräkmüntegg. Wir waren um 10:00 Uhr da und mussten bis um13:00 Uhr warten, bis wir in den Seilpark gehen konnten. Dort hatten wir dann aber auch jede Menge Spass. Die Mitarbeiter waren sehr nett und uns wurde in den drei Stunden NIE langweilig. Später wanderten wir zu unserer Hütte, die zwischen Kriens und der Krienseregg lag. Dort haben wir zu Abend gegessen. Es gab Teigwaren mit Pesto. Später haben wir noch Werwölfeln gespielt und Kuchen gegessen, da jemand in der Klasse Geburtstag hatte. Später haben wir Verstecken im Dunkeln gespielt und dann sind wir ins Bett gegangen. Am nächsten Tag hat eine Gruppe Frühstück gemacht und es gab Pancakes. Dann haben wir aufgeräumt und anschliessend «Chübeli tschute» gespielt. Dann sind wir alles wieder runter gelaufen. In Kriens haben wir eine Pizza auf der Terrasse unserer Lehrerin gegessen. Nachdem Essen sind wir über den Sonnenberg zurückgelaufen, dann begann es zu regnen, zum Glück haben wir gleich den Bus erwischt und fuhren zurück ins Sälischulhaus."

Schulreise6b

Unter der Rubrik 'Fotos' hat's noch mehr Eindrücke! Schaut rein!

Schulhaus Säli mobile

Logo vslu mobile transparent